Die Manifestgruppe

PROJEKTSTATUS
Die Manifestgruppe ist eine sehr aktive Arbeitsgruppe, die sich, je nach Arbeitsbereich auch immer wieder neu zusammen setzt. Die Manifestgruppe ist offen für weitere engagierte Frauen, die an verschiedensten Umsetzungen der Manifestinhalte interessiert sind.

Die aktuellen Themen können Sie den Arbeitsprotokollen weiter unten auf dieser Seite entnehmen.

Kontaktperson der Manifestgruppe
Heidi Witzig > heidi.witzig(at)bluewin.ch



Warum ein GrossmütterManifest?

  • Wir sind die Generation, die gesund, aktiv und politisch interessiert ins Alter geht. Wir übernehmen Verantwortung für unser Altern und arbeiten mit an sozialverträglichen Lösungen für ein Alter in Selbstbestimmung und Würde.
  • Wir sind die Generation, die solidarisch hinter den Jungen steht, privat wie poltitisch. Auch wenn wir eigene Meinungen vertreten: Wir stärken den Jungen den Rücken.
  • Wir sind die Generation, die stolz ist auf ihre Leistungen bezüglich Frauenrechte und Gleichstellung. Ein Anfang ist gemacht.


Wie ist das erste Manifest und die Gruppe dahinter entstanden?
Im September 2010 wurde an der Jahrestagung der GrossmütterRevolution, die verschiedenen Anliegen der GrossmütterGeneration diskutiert und wie diese in der Gesellschaft gehört werden können. Ausserdem war es den Teilnehmerinnen des Workshops wichtig, dass im Jubiläumsjahr 2011, die Stimmen der 68er Generation nicht nur im Rückblick, sondern auch im Ausblick hörbar wird.
Eine spontan gegründete Arbeitsgruppe von 11 Frauen hat in den folgenden Monaten die Inhalte des Manifests intensiv diskutiert und dieses im März 2011 fertiggestellt. Am 4. Juni 2011, wurde es der Öffentlichkeit vorgestellt.



Die Manifestgruppe

  • Heidi Witzig, Winterthur, Koordination
  • Annelise Burger, Zürich
  • Barbara Gurtner, Bern
  • Marie-Louise Barben, Bern
  • Ruth Fries, Wallisellen
  • Hanna Hinnen, Regensberg
  • Monika Stocker, Zürich
  • Marianne Endner, Reinach


Protokolle
Die Manifestgruppe stellt ihre Protokolle hier öffentlich zur Verfügung. Mitdenken und sich einmischen sind erwünscht. Wenn Sie an einem Thema mitarbeiten möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Koordinatorin Heidi Witzig.



Protokoll der Arbeitssitzung, 28. September 2018
> PDF (170 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 3. Juli 2018
> PDF (230 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 20. März 2018
> PDF (230 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 12. Dezember 2017
> PDF (230 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 23. August 2017
> PDF (201 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 15. Mai 2017
> PDF (320 KB)

Protokoll der Arbeitssitzung, 17. Januar 2017
> PDF (380 KB)